Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz
Menue oeffnen Icon

St.Anton
an der Jeßnitz


3283 St. Anton/J.
Nr. 5

Tel: 07482/48240
Fax: 07482/48240-9
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz
Willkommen auf der Homepage der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz


06.12.2021 | Christbaumverkauf

ab 06.12.2021 findet beim Schloss Stiebar in Gresten ein Christbaumverkauf statt.


24.11.2021 | Erweiterung des Impfbusses

Gresten und Steinakirchen sind auch dabei!


31.12.2021 | Stellenausschreibung

WIR SUCHEN DICH!


22.11.2021 | Lockdown - die wichtigsten Regelungen im Überblick

Lockdown - die wichtigsten Regelungen im Überblick


25.11.2021 | NEU: Impfbus kommt auch nach Göstling

Der Impfbus macht auch in Göstling halt!

 

Gresten: 20. November 2021, 10-13 Uhr

Gaming: 20. November 2021, 15-18 Uhr

Oberndorf: 20. November 2021, 15-18 Uhr

Göstling: 25. November 2021, 10-13 Uhr

Purgstall: 25. November 2021, 15-18 Uhr

Scheibbs: 27. November 2021, 10-13 Uhr

Reinsberg: 11. Dezember 2021, 15-18 Uhr


12.12.2021 | Fahrplanheft Mariazellerbahn 2022

Das neue Fahrplanheft Mariazellerbahn, gültig von 12.12.2021 bis 10.12.2022, ist da.


17.11.2021 | 2G Regeln & FFP2 zusätzliche Maßnahme in NÖ


15.11.2021 | Anrainerinformation KW46 Mariazellerbahn

15.November bis 21. November 2021 (KW46)

LAUBENBACHMÜHLE BIS GÖSING

SCHOTTERUNGSARBEITEN UND STOPFARBEITEN


08.11.2021 | 2G-Regel ab 08.11.2021

2G-Regel ab 08.11.2021
Die wichtigsten Maßnahmen:


19.11.2021 | Der Impfbus kommt nach St. Anton

Der Impfbus macht in St. Anton/J. halt.

Nutzen Sie diese Chance.


19.11.2021 | Der Impfbus kommt!

Der Impfbus kommt!

Bitte entnehmen Sie die Termine der einzelnen Stationen dem Plakat. 


05.11.2021 | Servus TV Das Dorf und sein Lottomillionär

Ein Lottogewinner in Niederösterreich kauft seinem Dorf das Dorfwirtshaus. Was bedeutet Glück für ihn und die Dorfbewohner?

Heimatleuchten am 05.11.2021 ab 20:15 Uhr

https://servustv.com/volkskultur/v/aa-22eqn5x8d2112/?country=AT


02.11.2021 | Mariazellerbahn: Große Nachfrage bei "Pielachtal mobil"

Mehr als 400 Personen haben im Rahmen der Initiative „Pielachtal mobil“ von 16. September bis 14. Oktober die Mariazellerbahn mit dem „Pendlerticket“ getestet. Eine Woche lang konnten mit diesem Ticket die öffentlichen Verkehrsmittel sowie E-Fahrtendienste und E-Carsharing in der Region getestet werden. „Die hohe Nachfrage zeigt uns, dass wir mit dieser Initiative den richtigen Weg eingeschlagen haben und wir sehen, dass sehr viele Pielachtalerinnen und Pielachtaler offen und bereit sind für den Umstieg auf eine ganzheitliche klimafreundliche Mobilität“, sagt Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Durch eine einfache Anmeldung konnten sich die Pielachtaler*innen für dieses kostenlose Schnupperticket für eine Woche registrieren, um die öffentlichen Verkehrsmittel der Region unkompliziert auszuprobieren. Insgesamt 1100 zusätzliche Fahrgäste konnten im Aktionszeitraum in der Mariazellerbahn begrüßt werden. „Wir wollten die Pielachtaler*nnen dazu ermutigen, neue Formen der Mobilität für Alltag und Freizeit auszuprobieren und zeigen, dass unsere Mariazellerbahn mit ihrem umfangreichen Fahrplanangebot sowohl für Pendler*innen und Schüler*innen als auch für Ausflugserlebnisse mit der ganzen Familie die ideale Wahl ist“, sagt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Mehr als 100 Pendler*innen haben mittels Fragebogen Rückmeldung zum Angebot gegeben. Das bestehende Fahrplanangebot der Mariazellerbahn wurde von den Befragten als umfangreich bewertet und gerade die neuen Nachtzüge wurden positiv hervorgehoben. Darüber hinaus wurden Pünktlichkeit, Komfort und Sauberkeit im Zug besonders hoch bewertet. Neun von zehn Fahrgästen gaben an, dass sie auch in Zukunft die Mariazellerbahn und die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region nutzen wollen. Das ist auch nach Ablauf der Initiative „Pielachtal mobil“ einfach und kostengünstig möglich.

Tipp: Bei der Mariazellerbahn (Himmelstreppe & Ötscherbär), ebenso wie bei der Citybahn Waidhofen gelten seit dem 26. Oktober sowohl das Klimaticket für Gesamtösterreich als auch das VOR Klimaticket Metropolregion.

Hintergrund „Pielachtal mobil“

Der Pendlerschwerpunkt „Pielachtal mobil“ war eine Kooperation zwischen der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu), der Kleinregion Pielachtal, dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und den Niederösterreich Bahnen. Die Aktion startete im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2021 (16. bis 22. September). Neben den Öffentlichen Verkehrsmitteln wie Mariazellerbahn, VOR und LUP Bussen, waren auch ein E-Carsharing Angebot in Laubenbachmühle sowie E-Fahrtendienste in Hofstetten, Rabenstein an der Pielach, Kirchberg an der Pielach und Weinburg inkludiert.

 

Foto: Die Mariazellerbahn bietet für Pendler*innen ein umfangreiches Fahrplanangebot. (©NB/weinfranz)

 

Information

Weitere Informationen zur Mariazellerbahn gibt es unter www.mariazellerbahn.at sowie im Infocenter unter 02742 / 360 990-1000 (täglich von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr).

 

Rückfragehinweis

Katharina Heider-Fischer, Bakk. │ Kommunikation │Niederösterreich Bahnen

Telefon: +43/2742 360 990-1311 │ Mobil: +43/676 566 24 53

Internet: www.niederoesterreichbahnen.at https://blog.niederoesterreichbahnen.at/ www.facebook.com/niederoesterreichbahnen www.instagram.com/niederoesterreich_bahnen www.flickr.com/photos/noevog/albums


28.10.2021 | AUSSTELLUNG FRÜHZEITIG GESCHLOSSEN

Die Ausstellung wurde auf Grund der hohen Corona - Zahlen frühzeitig geschlossen.
Wir bitten um Verständnis.

Von 26.03.2022 - 30.10.2022 hat die Ausstellung geöffnet.


01.11.2021 | 3G Nachweispflicht am Arbeitsplatz

Gem. 3. Covid-19-Maßnahmenverordnung ist während der gesamten Aufenthaltsdauer am Arbeitsplatz einer der folgenden Nachweise bereitzuhalten:


23.10.2021 | Ausreisekontrollen Bezirk Scheibbs

Mit Beginn 23.10.2021, 00.00 Uhr, gilt im gesamten Bezirk Scheibbs eine Hochrisikogebietsverordnung.
Diese Hochrisikogebietsverordnung wird im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) kundgemacht und ist über den folgenden Link abrufbar: www.ris.bka.gv.at/Bvb/


15.10.2021 | Schienenersatzverkehr

von 2. bis 19. November finden bei der Mariazellerbahn umfangreiche Bauarbeiten statt. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.


15.10.2021 | Wir bauen für die Region

Im Herbst 2021 finden bei der Mariazellerbahn umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen statt, um die traditionsreiche Bahn im Sinne der Fahrgäste und der Region nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. Im Fokus der Arbeiten stehen Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste. „Durchgeführt werden unter anderem Arbeiten bei mehreren Lichtzeichenanlagen und Eisenbahnkreuzungen, Oberleitungsarbeiten mit Masttausch, Stopfarbeiten, Schlammstellenbeseitigungen sowie Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen entlang der gesamten Strecke. Wir haben hier einen sehr straffen Zeitplan, um die Auswirkungen auf unsere Fahrgäste so gering wie möglich zu halten“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

 

Die Arbeiten finden von 2. bis 19. November 2021 statt. In diesem Zeitraum wird für die betroffenen Teilstrecken ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, der zu denselben Abfahrtszeiten wie die Mariazellerbahn verkehrt.

 

  • 2. bis 7. November: Schienenersatzverkehr zwischen Laubenbachmühle und Mariazell
  • 8. bis 14. November: Schienenersatzverkehr zwischen St. Pölten Hbf. und Mariazell
  • 15. bis 19. November: Schienenersatzverkehr zwischen Laubenbachmühle und Mariazell

 

Wir bauen für die Menschen und die Region. „Wir arbeiten so rasch wie möglich, damit die betroffenen Streckenabschnitte schnell wieder für den Verkehr freigegeben werden können. Wir danken unseren Fahrgästen für das Verständnis und die stets großartige Unterstützung auf unserem gemeinsamen Weg in die Zukunft“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.


16.10.2021 | Tage der offenen Ateliers

Am 16. + 17. Oktober finden die Nö Tage der offenen Ateliers statt.

Maria Fiedler
Am Schober 18
3283 St. Anton/J.

Samstag, 16. Oktober ab 14:00 Uhr bis open End

Sonntag, 17. Oktober 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

 

Kunsthandwerk, Schmuck, Textil, Dekoration

 

Bitte die 3G-Regel beachten! 


02.10.2021 | Kochbuchausstellung

Kochbuchausstellung St. Anton/J.

"MEIN KOCHBUCH"

bis 31. Oktober 2021 & ab 26.03.2022 bis 30.10.2022

Sa, So & Feiertag von 14:00 - 18:00 Uhr

Gruppeneinlass auch gegen Voranmeldung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Anmeldung unter 0676/46 11 275

Eintritt: € 5,00

 

DIE AUSSTELLUNG WURDE FRÜHZEITIG GESCHLOSSEN! BITTE UM VERSTÄNDNIS.

VON 26.03.2022 bis 30.10.2022 HAT DIE AUSSTELLUNG GEÖFFNET.


06.10.2021 | WIR IMPFEN. IMPFUNG OHNE TERMIN!

WIR IMPFEN. Impfung ohne Termin!

Erststiche, Zweitstiche und Auffrischungsimpfungen!
Mitzubringen sind E-Card und Lichtbildausweis!

 

NEU! Reinsberg und Steinakirchen sind auch dabei!


24.09.2021 | Pflanzaktion für Hochstamm - Obstbäume

Nutzen Sie jetzt die Aktion für Obstbaumsets - gefördert durch das Land Niederösterreich

16. Juli bis 03. Oktober 2021

www.gockl.at/pflanzaktion


20.10.2021 | kostenlose Sortenbestimmung

kostenlose Sortenbestimmungstage 2021

Lassen Sie Ihre Mostbirnen und Wirtschaftsäpfel von unseren Experten und Expertinnen bestimmen, und  tragen Sie so zum Erhalt der Sortenvielfalt bei!


20.09.2021 | Update Aktuelle Maßnahmen und Regeln

Zivilschutz Aktuell: Sicher mit dem Zivilschutzverband Niederösterreich

Aktuelle Maßnahmen und Regeln (Stand 20. September 2021)


14.09.2021 | 2. Covid-19-Maßnahmenverordnung

2.Covid-19-Maßnahmenverordnung


19.09.2021 | Kindergarteneröffnung abgesagt!

Die Kindergarteneröffnung des Landeskindergarten St. Anton an der Jeßnitz ist leider abgesagt!

Wir bitten um Verständnis.


04.10.2021 | Strauchschnitt

kostenpflichtige Strauchschnittabholung und Grünschnittabholung,
Montag, 04.Oktober 2021

Anmelden nicht vergessen!


10.09.2021| Stufen- Plan für die Bekämpfung der Corona - Pandemie

Stufen- Plan für die Bekämpfung der Corona-Pandemie


16.09.2021 | Cirque Neubruck

JUNG, BUNT, KRITISCH UND MODERN TRIFFT AUF HISTORISCHES AMBIENTE:

CIRQUE NEUBRUCK – Familien- und Kinderprogramm

Von 16. bis 19. September 2021 veranstaltet der Verein KulturOrt Schloss Neubruck erstmals das Festival für Zeitgenössischen Zirkus CIRQUE NEUBRUCK am Areal des Schloss Neubruck (Scheibbs, NÖ). Vor allem für Familien und Kinder ist das Programm spannend und vielfältig: Neben insgesamt 8 humorvollen Vorstellungen und 4 Workshops überzeugt ein kunterbuntes Festivalgelände mit einzigartigem Rahmenprogramm. Vier Tage lang erleben Besucher:innen jeden Alters ein neues Festival, das Zeitgenössischen Zirkus in einer einzigartigen Atmosphäre präsentiert. Es vereint Theater und Akrobatik mit Musik, Tanz und bewundernswerten Bewegungskünsten. Mit einer großen Auswahl von Workshops wird Neuer Zirkus erlebbar gemacht.

Hier geht's zu den verschiedenen Programmen:

Leitet Herunterladen der Datei einCirque Neubruck: Familienprogramm
Leitet Herunterladen der Datei einCirque Neubruck: Erwachsenenprogramm
Leitet Herunterladen der Datei einCirque Neubruck: Packages

Leitet Herunterladen der Datei einFolder

 

 


03.09.2021 | Achtung Betrug:

Falsche Anrufe der ÖGK zu angeblicher Lichttherapie

....


02.09.2021 | Gut versichert durchs Studium

Kostenlose Mitversicherung bei der ÖGK bis zum vollendeten 27. Lebensjahr

......

11.09.2021 | Gartentage

Tage der offenen Gartentür 2021

Diesen Herbst finden am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. September jeweils von 13 bis 18 Uhr erstmals die Tage der offenen Gartentür in Scheibbs und St. Anton statt.

Eingeladen wird in 5 Gärten in Scheibbs bei Christine und Johann Loschko, Andrea und Peter Schiller, Petra und Martin Schabel-Zehetner, Gertraud und Karl Grurl sowie Maria und Johann Huber. Auch der Kräutergarten des Kneipp Aktiv-Club Scheibbs, liebevoll gepflegt durch Barbara Steiner, mitten in der Stadt gehört zu den sehenswerten Schauplätzen. In St. Anton können Interessierte den auf knapp 1000m Seehöhe liegenden Kräutergarten am Hochbärneck besuchen. Ein Folder mit allen Detailinformationen zu den TeilnehmerInnen liegt auf den Gemeinden Scheibbs, Purgstall, St. Anton und Gaming auf.

Die Aktion wird von NÖ Regional und Natur im Garten unterstützt.

 


19.09.2021 | Eröffnung des NÖ Landeskindergarten

Eröffnung des NÖ Landeskindergarten St. Anton an der Jeßnitz

19. September 2021 ab 09:30 Uhr


12.09.2021 | Fahrzeugsegnung HLF 4

Freiwillige Feuerwehr

Fahrzeugsegnung nach der heiligen Messe am Kirchenplatz

Anschließend kann das neue Einsatzfahrzeug besichtigt werden.

Bitte beachten Sie die 3-G Regel!


04.09.2021 | Feuerlöscherüberprüfung

Feuerlöscher-Überprüfung im Feuerwehrhaus St. Anton an der Jeßnitz


09.08.2021 | ACHTUNG! TESTSTRAßE IN ST. ANTON/J. SCHLIEßt

Teststraße schließt in St. Anton/J.

Durch die Rückläufigkeit der Permanent-Testungen wird vorerst letztmalig am Sonntag, den 15. August 2021 von 18:00 -19:30 Uhr getestet! Danach werden Sie ersucht, sich in den angrenzenden Gemeinden bzgl. Testung zu informieren! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Testungen:

Sonntag, 15.08.2021 von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr


20.08.2021 | Einladung zur Auftaktveranstaltung Gemeinde 21

Einladung zur Auftaktveranstaltung Gemeinde21

Freitag, 20. August 2021, 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle St. Anton/J.


06.08.2021 | Konzert der Militärmusik

Konzert der Militärmusik, Schloss Neubruck

Achtung 3G- Regel; ab 17:00 Uhr Einlass


29.07.2021 | Vom Arztbesuch bis Zahnersatz

Vom Arztbesuch bis Zahnersatz: Mit dem Service-Ratgeber der ÖGK sicher durch das Gesundheitssystem


22.07.2021 | Lockerungen & Verschärfung

Lockerungen & Verschärfungen


27.07.2021 | Dem alten Heilwissen auf der Spur

Dem alten Heilwissen auf der Spur: Region Eisenstraße sucht Interviewpartner


27.07.2021 | Stützkraft gesucht!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir suchen eine Stützkraft für das kommende Schuljahr 2021/2022 für die Volksschule.


27.07.2021 | Schülerlotsen gesucht

Schülerlotsen gesucht!


14.08.2021 | Schnuppertag Feuerwehr St. Anton/J.

Schnuppertag für BürgerInnen aus St. Anton

von 09:00 - 12:30 Uhr, 14.08.2021

Für alle Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

3G- Regel

 

Weitere Details entnehmen Sie bitten dem Plakat.

06.08.2021 | Tarot Workshop

Erkenne dich selbst und lebe dein volles Potential

20.08.2021 | Astrologie Workshop

Erfahre mehr über dich selbst

30.07.2021 | Erlebnisabend

Die wunderbare Welt der ätherischen Öle von doTERRA

Erlebnisabend

11.07.2021 | Erweiterung der Öffnungszeiten Jeßnitztaler Freibad

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

 

Die Öffnungszeiten des "Jeßnitztaler Freibad" wurden verlängert:

Bad:

Montag-Freitag 11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sonntag 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Buffet:

Montag- Freitag 11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag 09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Sonntag 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

01.07.2021 | Lockerungen der Covid-Maßnahmen

Corona-Lockerungen ab 01.Juli 2021

05.07.2021 | Ordination Dr. Schwarzenberger

Die Ordination Dr. Thomas Schwarzenberger hat von 05.-18.07.2021 geschlossen.

Vertretung haben die Kollegen in der Umgebung.

03.07.2021 | Neue Öffnungszeiten für das Jeßnitztaler Freibad

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab 03. Juli 2021 sind neue Öffnungszeiten für die Freizeitanlage gültig:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab sofort ist die Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz Registrierungsstelle für die Handysignatur.

Funktionen der Handysignatur, sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage handy-signatur.at

 

Hinweis:

-) Terminvereinbarung

-) gültiger Lichtbildausweis

-) Vollendung des 14. Lebensjahres

-) Handy (das SMS empfangen kann)

 

Für unsere BIO Saiblingszucht in 3212 Schwarzenbach an der Pielach suchen wir für eine geringfügige Tätigkeit ca 5 Std/ Woche, vornehmlich Donnerstag von 07 .00 bis 12.00 Uhr eine(n) engagierte MitarbeiterIn.

Aufgabengebiet: Mithilfe beim Fangen und Ausnehmen der Saiblinge, sowie das Verpacken der Fische.

Bei Interesse rufen Sie bitte 0699/ 1234 9806 Herr Oliver Bures

Hilfswerk Niederösterreich, Juni 2021

Tageseltern-Ausbildung startet: Spielend Geld verdienen

Im Herbst starten zwei geförderte Ausbildungskurse zur/zum (Mobilen) Tagesmutter bzw. Tagesvater. Anmeldungen für die Kurse in St. Pölten und Mödling sind bereits möglich.

Sommerzeit = Ausflugszeit! Der Familienerlebniszug Ötscherbär der Mariazellerbahn ist in der laufenden Saison immer samstags für die kleinen und großen Gäste unterwegs. „In den Sommermonaten Juni, Juli und August fährt als Highlight der coole Aussichtswagen mit und bietet Cabriofeeling pur – inklusive kühlem Fahrtwind und uneingeschränkter Aussicht auf die herrliche Landschaft. So macht der ‚Urlaub daheim‘ in Niederösterreich besonders viel Spaß “, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Die sommerliche Freiluftfahrt begeistert die ganze Familie. „Unsere Gäste erleben das malerische Pielachtal, den imposanten Naturpark Ötscher-Tormäuer und das Mariazellerland aus einer ganz neuen Perspektive. Besonders beeindruckend ist die ‚Cabriofahrt‘ beim Passieren der 21 Tunnel und 19 Viadukte entlang unserer Strecke“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Die liebevoll restaurierten Waggons des Familienerlebniszugs Ötscherbär werden von der 111 (!) Jahre alten in Eigenregie neulackierten Elektro-Schmalspurlokomotive gezogen – eine Besonderheit, die kleine und große Eisenbahnfans in ihren Bann zieht. In den Sommerferien ist im Ötscherbär Spiel und Spaß Programm: Der flauschige Ötscherbär ist mit an Bord und lässt vor allem die Kinderaugen strahlen. Im Herbst verwandelt sich der Ötscherbär in einen Märchenlesezug, der die Kinder während der Fahrt in zauberhafte Welten entführt. Im Speisewagen locken kindgerechte Snacks, Erfrischungen und regionale Köstlichkeiten. Ein Familienausflug mit dem Erlebniszug Ötscherbär lässt sich auch hervorragend mit einer Radtour kombinieren, denn der Radwaggon ist immer mit an Bord.

Die wichtigsten Corona-Lockerungen ab 10. Juni 2021

14.06.2021 | NEUE TESTZEITEN

NEUE TESTZEITEN!

Wöchentliche Testungen:

Mittwoch: KEINE TESTUNG

Donnerstag: 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Samstag: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Sonntag: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

ALLE Testungen finden in der ehem. Ordination Dr. Schwarzenberger statt.

WET- Wohnhaus, St. Anton Nr. 7/7, 3283 St. Anton/J.

05.06.2021 | SAISONERÖFFNUNG FREIBAD

17.05.2021 | ÖGK startet Kampagne #lassunsimpfen

Prominente wie Arabella Kiesbauer unterstützen das Anliegen

18.05.2021 | Mit der ÖGK richtig essen von Anfang an

Kostenlose Workshops für Jungeltern

Deine Meinung ist uns wichtig, um einen Grundstein für eine umfassende Strategie für St. Anton zu legen und den noch zu gründenden Arbeitsgruppen erste Ideen auf den Weg mitzugeben. Du bist Expertin bzw. Experte für dein Lebensumfeld! Daher ersuchen wir dich, diesen Fragebogen auszufüllen, damit deine Ideen in den Entwicklungsprozess von Beginn an einfließen können!

Jetzt mitmachen! -> https://noeregional.limequery.com/973769?lang=de

18.05.2021 | Testzeiten wieder erweitert

Die Testmöglichkeiten wurden wieder erweitert!

Wöchentliche Testungen:

Änderung Mittwoch 06:30 - 09:00 Uhr

                 Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr

Änderung Samstag 08:00 - 11:00 Uhr

                 Sonntag 18:00 - 19:00 Uhr

Alle Testungen finden in der EHEM. Ordination Dr. Schwarzenberger statt.

WET-Wohnhaus, St. Anton Nr. 7/7, 3283 St. Anton/J.

ST. ANTONER GRILLHENDL TAG!

Vorbestellung bitte bis Mittwoch 26.05.2021 bei Schoy Thomas unter 0681/81477201.

Abholen beim St. Antoner Feuerwehrhaus von 11.00 bis 13.30 Uhr

 

Von St. Pölten durch das Dirndtal und den Naturpark Ötscher-Tormäuer bis ins Mariazellerland – die Mariazellerbahn nimmt ihr Fahrgäste bequem und klimafreundlich mit auf eine 84 Kilometer lange Entdeckungsreise. „Viele Ausflugsziele, Wander- und Radrouten liegen direkt an der Strecke der Bahn und damit sozusagen direkt vor der Haustür. Dem entspannten Urlaub daheim in unserem schönen Niederösterreich steht also nichts im Wege“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

„Sport, Natur, Kultur oder Genuss – hier ist für alle das Passende dabei. Durch Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen können wir unseren Gästen hier ein Stück Normalität in diesen herausfordernden Zeiten bieten. Bitte einsteigen, Zug fährt ab“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

 

Leitet Herunterladen der Datei einMit Klick auf die Überschrift öffnen sich die Ausflugsziele!

05.05.2021 | Achtung Betrugsmasche Neffentrick

Die Polizei warnt vor momentan kursierenden Betrugshandlungen.

-) Leitet Herunterladen der Datei einNeffentrick

05.05.2021 | Achtung Betrugsmasche Polizeitrick

Die Polizei warnt vor momentan kursierenden Betrugshandlungen.

-)Leitet Herunterladen der Datei ein Polizeitrick

05.05.2021 | Achtung Betrugsmasche Polizeitrick Bankschließfächer

Die Polizei warnt vor momentan kursierenden Betrugshandlungen.

-) Leitet Herunterladen der Datei einPolizeidtrick - Bankschließfächer

 

Feriensportwoche 2021 - St. Anton/J.

Für Kinder von 6-12 Jahren!

Kosten pro Kind/Woche: € 40,00
von 08:00 bis 12:00 Uhr

Anmeldung und Fragen:
ASKÖ NÖ, Club Aktiv gesund
Mag. Irene Zerkhold
0664/40 53 537

Ausschreibung Pächter*in Terzerhaus

 

Leitet Herunterladen der Datei einAusschreibung -> Klick auf das Bild bzw. auf die PDF

 

Interessiert? Schick uns eine kurze Vorstellung von dir, deine Referenzen und dein Gastrokonzept für unser Terzerhaus an gemeindealpe@niederoesterreichbahnen.at