Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz
Menue oeffnen Icon

St.Anton
an der Jeßnitz


3283 St. Anton/J.
Nr. 5

Tel: 07482/48240
Fax: 07482/48240-9
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz
Willkommen auf der Homepage der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz


Lieferservice -Nahversorger Sparmarkt Fischer

Schau auf dich, schau auf mich.

Lebensmittel kontaktlos bestellen und bis vor die Haustüre geliefert bekommen.

Gerne können Sie Ihre Bestellung beim Sparmarkt Fischer telefonisch bekannt geben. 07482/46132

Diese wird Ihnen bis vor die Haustüre geliefert.


 Bürgermeisterbrief:

"Nehmen Sie die Situation ernst und glauben Sie keinen Beschwichtigungen! Nur gemeinsam können wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen und damit viele Menschen vor dem Tod retten."

Wir haben nun die große Verantwortung in unseren Gemeinden für Ruhe und Ordnung zu sorgen und die Bürgerinnen und Bürger mit den richtigen und wichtigen Informationen zu versorgen. Ich bitte Sie auch in Ihren Verantwortungsbereichen für möglichst wenig direkte soziale Kontakte mit anderen Menschen zu sorgen. Die Gemeindeämter sollen geöffnet bleiben aber der Parteienverkehr soll soweit wie möglich eingeschränkt und Anträge so gut wie möglich per Mail oder Telefon abgehandelt werden. Es gilt nun mit einer gewissen räumlichen Distanz zusammen zu stehen und zusammen zu halten. Sorgen wir in unseren Gemeinden für die Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER:

https://www.sozialministerium.at/

 


Nö Gemeindebund, COVID-19

Gemeindeämter

Wie bereits mit Rundschreiben 05 (Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Amtsbetriebes) mitgeteilt, müssen Gemeindeämter weiterhin besetzt sein.
Die Erreichbarkeit über Telefon und E-Mail muss gewährleistet bleiben. Der persönliche Parteienverkehr in Amtsgebäuden ist hingegen auf ein Minimum zu reduzieren. Diese Maßnahmen für die Gemeindeämter wurden vorerst bis 30.04.2020 verlängert. Das bedeutet, dass persönliche Kontakte nur in begründeten Ausnahmefällen und unter Voranmeldung gewährt werden soll.

 

Eheschließungen und Begräbnisse

Wie nun ausdrücklich seitens des Bundes rechtlich klargestellt wurde, sind nun Eheschließungen und Begräbnisse zwar zulässig, dies allerdings nur im engen familiären Kreis. Auch dabei ist grundsätzlich gegenüber anderen Personen ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Diese Regelung ist mit 14.04.2020 in Kraft getreten.


KINDERGARTEN NEUBAU - CORONAVIRUS